schließen

WIR KÜMMERN UNS.

Wir sind für Sie da, wenn Sie Hilfe brauchen.
Dieser Aufgabe sind wir uns täglich bewusst.
Das Ärzte- und Mitarbeiterteam arbeitet Hand in Hand und ist auf Sie eingestellt. Eine rasche und umfassende Diagnose ist durch die enge Zusammenarbeit der unterschiedlichen medizinischen Praxen unter einem Dach besonders effektiv.
Diesen Vorteil schätzen unsere Patienten ebenso wie die natürliche Herzlichkeit und medizinische Kompetenz.
Durchatmen und sich aufgehoben fühlen.
Das verstehen wir unter Kümmern.

WIR BEGLEITEN SIE.

Selbstverständlich. Wir besprechen jeden einzelnen Behandlungsschritt mit Ihnen und begleiten Sie in allen Fragen rund um Ihre Gesundheit.
Uns interessiert zum Beispiel, wie Sie Medikamente vertragen, und richten unser Augenmerk auf die richtige Dosierung für Sie. Unsere medizinische Versorgung ist so individuell wie Sie als Mensch. Deshalb sind auch Ihre Fragen ausdrücklich willkommen, ebenso Ihre Erfahrungen.
Wir nehmen uns Zeit für Sie.
Das nennen wir Begleitung im besten Sinne.

WIR GEMEINSAM.

Gemeinsam sind wir stark. Das gilt nicht nur für unser Ärzte- und Mitarbeiterteam im ZMG. Gemeinsam mit Ihnen als unser Patient klären wir alle Fragen, die Sie rund um Ihre Gesundheit bewegen. Von Befunden über Diagnosen, kleineren und größeren Beschwerden. Wir stehen mit Lösungen und Vorschlägen an Ihrer Seite. Das Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen, beruht auf gegenseitiger Wertschätzung und ist für die Patient-Ärzte-Beziehung von großer Bedeutung – für das Behandlungsziel von unschätzbarem Wert.
Wir denken: gemeinsam macht einfach Sinn!
schließen

HÖCHSTER QUALITÄTSSTANDARD FÜR UNSERE PATIENTEN.

DEKRA Wir wollen es wissen. Unser tägliches Tun und Handeln im ZMG haben wir frühzeitig auf eigenen Wunsch hin von der DEKRA überprüfen lassen. Dem von uns erwünschten und genauen Blick des Prüfers folgt die Umsetzung von Anregungen und Verbesserungsvorschlägen, damit wir die Qualität unserer Arbeit weiter optimieren können. Unsere Belohnung ist die jährliche Zertifizierungsurkunde nach DIN ISO 9001:2008. Zu wissen, dass wir höchste Qualitätsstandards erfüllen, macht uns stolz. 
Wir sind sogar noch einen Schritt weiter gegangen. Mit führenden Experten auf dem Gebiet der Qualitätssicherung haben wir eine eigene MATRIX-Zertifizierung entwickelt. Diese ist gewissermaßen eine erweiterte Zertifizierung innerhalb der bestehenden Zertifizierung. Wir nennen Sie den ZMG-Standard. Warum wir das tun? Damit Sie als Patient stets sicher sein können, von unseren Ärzten, Mitarbeitern und den uns angeschlossenen medizinischen Dienstleistern auf höchstem Niveau behandelt und betreut zu werden. Das ist gut für Sie. Das ist gut für uns. Besser geht es wirklich nicht.

Patientenstory

Wie viele Facebook-Freunde Sie haben, wissen wir nicht.
Was wir wissen, ist, dass wir eine bemerkenswerte Anzahl von ZMG-Freunden haben, die sich spontan dazu bereit erklärt haben, hier ihre Geschichte mit Ihnen zu teilen. Das ist nicht selbstverständlich. Für dieses außergewöhnliche Vertrauen und die Verbundenheit mit uns danken wir allen Geschichtenerzählern von Herzen.

Ernährungsmedizin Home

Patient Wolfgang E. aus D

Meine Story:

“Ja, ich bin ein Genussmensch!”
Mitte des Jahres sagte ich mal wieder zu mir:
“Du bist zu dick, Du lebst deshalb auch nicht gesund”.
Aus dieser Erkenntnis heraus plante ich spontan abzunehmen – jedoch keine Radikalkur, keine Diät, sondern lediglich 1 Kilo pro Monat. Das scheint doch nicht so schwierig, das muss doch zu schaffen sein!
Eine Empfehlung von Dr. Evecek war mir wichtig. So begrüßte ich kurze Zeit später Frau Aldenhoff mit den Worten: „Ich habe eine Salatallergie!“ Augenzwinkernd fügte ich hinzu: „Der einzige Salat, der mir schmeckt, ist der Fleischsalat!“ Okay, der war allerdings für die nächste Zeit gestrichen. Dafür verzehrte ich plötzlich ungeahnte Mengen an Obst, frischem Gemüse und … Salat. Mittlerweile wurde dies für mich unverzichtbar, da es vielfältig ist und einfach auch lecker schmeckt. Die Reduzierung von Fett und Süßigkeiten habe ich eingesehen. Frau Aldenhoff hat dies so fundiert begründet, dass ich nun eher den Genuss vor Augen habe als den Verzicht.
Übrigens, meine Krankenkasse hat den Großteil der professionellen Begleitung durch Frau Aldenhoff finanziell unterstützt.
Mein Fazit: Geldbörse geschont, Bauch viel weniger. Fleischsalat, ich komme.

NÄHERE INFORMATIONEN